Höhepunkt Mount Everest



​Auf dem höchsten Kommunikationsgipfel Mt. Everest

Zusammen mit der Bürgi-Biografie ist es meine Publizitäts-Aktivität der Höhenbestimmung des Mt. Everest, die mir weltweite Beachtung ermöglicht. Ich bin es, der als erster die Medien über die Höhe von 8846,10 m unterrichtet und der einen Dokumentar-Kurzfim von 24 Minuten darüber erstellt, der mehrfach mit Gold- und Silbermedaillen ausgezeichnet wird. Er wird in acht Sprachfassungen übersetzt und von zahlreichen TV-Anstalten ausgestrahlt, z.B. SWRF.


image-7718259-000_1992_Inserat_USA.w640.jpg
DIE WELTPRESSE ÜBERNIMMT 1992 MEINE TEXTE WIE HIER DIE SONNTAGS-AUSGABE DER KASHMIR TIMES
image-7718259-000_1992_Inserat_USA.w640.jpg
KNAPP AM GOLD VORBEI IN N.Y. - ABER SELBST MICHAEL HAVAS' BÜRGI-FILM HATTE SILBER. UND DAS HEISST WAS!



image-7718259-000_1992_Inserat_USA.w640.jpg
DAFÜR ZUSÄTZLICH ZUR SILBEMEDAILLE IN DER KATEGORIE "UMWELT - ENVIRONMENT" IN DER KATEGORIE PR AUCH NOCH DIE SILBERMEDAILLE.
image-7718259-000_1992_Inserat_USA.w640.jpg
DAS CHINESISCHE TEAM VON PROF. JANJUNG CHEN BEIM AUFSTIEG VON NORDEN AUF DEN HÖCHSTEN GIPFEL DER WELT
image-7718259-000_1992_Inserat_USA.w640.jpg
DAS ITALIENISCHE TEAM VERMISST VON SÜDEN AUS NEPAL ZUM GIPFEL UND ZWISCHEN DEN BASISSTATIONEN


image-7718259-000_1992_Inserat_USA.w640.jpg
AUF DEM GIPFEL IST DAS ZIELSIGNAL FÜR BEIDE TEAMS UND EIN GPS, DAS DER ITALIENISCHE BERGSTEIGER PANZERI ZUSAMMEN MIT TEAMCHEF BENOIT CHAMOUX MONTIERT HAT UND BEDIENT.





image-7718259-000_1992_Inserat_USA.w640.jpg
PROFESSOR DR. GIORGI PORETTI AUS TRIEST MISST MIT LASER AUF DEN ZIELPUNKT AUF DEM HÖCHSTEN GIPFEL DER WELT.



image-7718259-000_1992_Inserat_USA.w640.jpg
AUF DEM HÖCHSTEN GIPFEL DER WELT

image-7718259-000_1992_Inserat_USA.w640.jpg
BERICHT IM MITARBEITERMAGAZIN UND KUNDENZEITSCHRIFT.
image-7718259-000_1992_Inserat_USA.w640.jpg
MEIN BERICHT IM "SÜDKURIER", KONSTANZ




image-7718259-000_1992_Inserat_USA.w640.jpg
AUCH IN MEINER GEBURTSSTADT WIRD DARÜBER BERICHTET


image-7718259-000_1992_Inserat_USA.w640.jpg
WENIGE MONATE SPÄTER ZEICHNET DAS WORLDFEST-CHARLESTON DEN FILM MIT GLD AUS.
image-7718259-000_1992_Inserat_USA.w640.jpg
ERSTE TITEL BERICHTEN DARÜBER
image-7718259-000_1992_Inserat_USA.w640.jpg
MARTIN LÄUBLI SCHREIBT DAMALS NOCH FÜR DAS ST.GALLER TABLATT MIT CHEF TOBLER.



image-7718259-000_1992_Inserat_USA.w640.jpg
Mit dem französischen Extrembergsteiger, Medienprofi und Unternehmensberater Benoit Chamoux in Paris 1993 kurz vor der Besteigung seines 14. Achttausenders. Doch kehrt er vom Dhaulagiri nicht mehr zurück, nur seine letzte Postkarte erreicht mich noch.


image-7718259-000_1992_Inserat_USA.w640.jpg
FINALIST UND GEWINNER VON GLEICH ZWEI SILBERMDAILLEN IN GLEICH ZWEI KATEGORIEN MIT EINEM IN ZEHN WOCHEN VON MIR KONZIPIERTEN, GESCHRIEBENEN UND ARRANGIERTEN DOKUMENTARFILM: THEORETISCH NICHT MACHBAR - ABER GESCHAFFT!
BESCHAFFUNG VON VIDEO- UND BILDMATERIAL SOWIE ABSTIMMUNG MIT ITALIENISCHEN, NEPALESISCHEN, CHINESISCHEN UND FRANZÖSISCHEN
WISSENSCHAFTERN UND EXTREMBERGSTEIGERN.




image-7718259-000_1992_Inserat_USA.w640.jpg
EINER VON VIELEN HOCHQUALIFIZIERTEN DANKESBRIEFEN FÜR DIESEN FILM!


ES KAM AUF DIE STUNDE, JA DIE MINUTE AN - TELEFAX AUS DIESER ZEIT NOCH OHNE INTERNET. VON TRIEST ZURÜCKFLIEGEN AM FOLGETAG NUR OHNE NACHTRUHE, DA SCOPPERO: STREIK ALLER VERKEHRSBETRIEBE!


image-7718259-000_1992_Inserat_USA.w640.jpg
EINES VON VIELEN FAX NACH ITALIEN, CHINA, NEPAL ODER FRANKREICH!
!
image-7718259-000_1992_Inserat_USA.w640.jpg
RISHI SHAH GEHÖRTE DER KÖNIGSFAMILIE AN! DA DENKT MAN IN JAHREN, NICHT MINUTEN . . .
image-7718259-000_1992_Inserat_USA.w640.jpg
EINE SEHR KOMPETENTE PERSÖNLICHKEIT, DAMALS NOCH PARTNER VON CLAUDE LONGCHAMPS...